Digital Collaboration Specialist mit eidg. Fachausweis

Finden Sie das passende Zeitmodell und
melden Sie sich direkt an!

Jetzt anmelden

Digital Collaboration Specialist mit eidg. Fachausweis

Als Digital Collaboration Specialist mit eidg. Fachausweis sind Sie die treibende Kraft fĂŒr die digitale Transformation in Ihrem Arbeitsumfeld. Sie sind Spezialist/in fĂŒr die Umsetzung von digitalen Strategien und verantworten den professionellen Einsatz und die Nutzung von digitalen Anwendungen und Werkzeugen. Ihre Kernaufgabe ist es, Kunden und Mitarbeitende fit fĂŒr die Zusammenarbeit und die Entwicklungen im digitalen Zeitalter zu machen, die Transformationsprozesse zu unterstĂŒtzen, umzusetzen und Ihr Umfeld auf diesem Weg zu begeistern.

Informationen zum Lehrgang

Aufbau des Lehrgangs

Im Laufe der Weiterbildung absolvieren Sie folgende Handlungsfelder:

  • Kompetenz zum Projektmanagement im digitalen Zeitalter
  • Kompetenz zur digitalen Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Lieferanten
  • Kompetenz zur digitalen Wissensgewinnung und Bereitstellung
  • Kompetenz zur UnterstĂŒtzung der digitalen Transformation von Unternehmen
     

Fakten und Zeitmodelle

Start
Oktober

Dauer | Lektionen
3 Semester | 306 Lektionen
(davon 180 online)

Zeitmodell
Modell A
Dienstag, 17.30-20.45 Uhr (online*) 
Samstag, 09.25-15.35 Uhr (PrÀsenzunterricht)

Modell B
Donnerstag, 17.30-20.45 Uhr (online*) 
Samstag, 09.25-15.35 Uhr (PrÀsenzunterricht)

*Der Lehrgang findet im Blended Learning Format statt, d.h. einzelne Unterrichtsabende werden online durchgefĂŒhrt.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an digital affine Berufsleute mit Freude und Begeisterung an Neuem und Digitalem, die motiviert sind, den technischen Wandel in Unternehmen mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Konkret an:

  • Berufsleute, die ihre kaufmĂ€nnischen Kenntnisse durch digitale Kompetenzen in der betrieblichen Zusammenarbeit erweitern möchten
  • Praktiker/innen aus den Unternehmen, die ihre digitalen Kompetenzen ausbauen wollen
  • Projektleiter/innen und Projektmitarbeitende, die die digitalen Möglichkeiten zur Projektarbeit kennenlernen wollen
  • Change Manager und Transformatoren, die die digitale Transformation in Unternehmen durch digitale Kollaboration vorantreiben wollen

Preis

Lehrgangskosten

14'310.00

Lehrmittel

950.00

Total

15'260.00

Bundessubventionen*

 - 7'630.00

Effektive Kosten

7'630.00

  • Mitglieder des KaufmĂ€nnischen Verbandes erhalten eine ErmĂ€ssigung von 5% auf die Lehrgangskosten.
  • Lehrgangskosten inkl. interne PrĂŒfungen.
  • Preis exklusiv Kosten fĂŒr externe PrĂŒfungen.
  • Zahlungsweise: Wahlweise Einmalzahlung oder
    anteilig im 3-Monats-Rhythmus.
  • FĂŒr diesen Lehrgang bieten wir ein Zahlungsmodell mit Vorfinanzierung an, bitte melden Sie sich bei unserem Beratungsteam.
  • * 50% RĂŒckerstattung, siehe Subjektfinanzierung des Bundes.

Zulassungsbedingungen

Voraussetzung fĂŒr die Teilnahme bei kv pro:

  • Abgeschlossene Lehre als Kauffrau/-mann EFZ, Informatiker/in EFZ, Mediamatiker/in EFZ oder ICT-Fachfrau/-mann EFZ + mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT).
    oder
  • Abgeschlossene Berufslehre mit BerufsmaturitĂ€t, Fachmittelschule oder Gymnasium + mind. 3 Jahre Berufserfahrung in der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT).
    oder
  • Abgeschlossene Berufslehre mit EFZ + mind. 4 Jahre Berufserfahrung in der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT).
    oder
  • Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung in der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT).

Bitte klĂ€ren Sie zusĂ€tzlich ab, ob Sie auch die Zulassungsbedingungen fĂŒr die eidgenössische BerufsprĂŒfung erfĂŒllen.

Externer PrĂŒfungstrĂ€ger:
PrĂŒfungsreglement, Zulassungsbedingungen und Zulassungs-VorabklĂ€rung, Anmeldeverfahren und GebĂŒhren sind unter www.examen.ch einzusehen.

Titel & Zertifikate

Nach erfolgreicher Absolvierung der Weiterbildung und der eidgenössischen PrĂŒfungen erhalten Sie den Abschluss:

Digital Collaboration Specialist mit eidg. Fachausweis

Berufsbild

Digital Collaboration Specialists arbeiten in Unternehmen, die durch die digitale Transformation beeinflusst werden. In mittleren und grösseren Unternehmen sind sie meist als Spezialistinnen und Spezialisten fĂŒr die Umsetzung von digitalen Strategien tĂ€tig. Sie kommen als Project Manager, Digital Officer, Ausbilder/innen, Transformationscoach, Backoffice Manager oder auch im Management Support zum Einsatz. In kleineren Unternehmen agieren sie als Allrounder mit vielfĂ€ltigen Aufgaben- und Verantwortungsbereichen. Der Berufsalltag von Digital Collaboration Specialists ist an der Schnittstelle von Mensch, Technik, Organisation und optimiert die Zusammenarbeit sowie das Projektmanagement durch moderne Kommunikationsmittel und -methodik. Sie schulen andere Mitarbeiter darin, moderne und digitale Werkzeuge zu nutzen.

PrÀsenzunterricht

Diesen Lehrgang haben wir in Kooperation mit der kv bildungsgruppe entwickelt. Es zeichnet sich ab, dass nicht an allen Standorten der angeschlossenen KV Weiterbildungszentren je ein Lehrgang gestartet werden wird. Der PrĂ€senzunterricht kann möglicherweise zwischen den Standorten Basel, Aarau, ZĂŒrich, Bern oder Luzern rotieren.

NĂ€chster Lehrgangsstart

  • 26 Okt
    freie PlĂ€tze verfĂŒgbar

    Digital Collaboration Specialist mit eidg. Fachausweis - Modell A

    • Sa. 26.10.2024
    • Basel

    Zeitmodell

    Dienstag, 17.30-20.45 Uhr (online*)
    Samstag, 09.25-15.35 Uhr (PrÀsenzunterricht)

    Der Lehrgang findet im Blended Learning Format statt, d.h. einzelne Unterrichtsabende werden online durchgefĂŒhrt.

    Zeitmodell anzeigen Zeitmodell ausblenden
  • 26 Okt
    freie PlĂ€tze verfĂŒgbar

    Digital Collaboration Specialist mit eidg. Fachausweis - Modell B

    • Sa. 26.10.2024
    • Basel

    Zeitmodell

    Donnerstag, 17.30-20.45 Uhr (online)
    Samstag, 09.25-15.35 Uhr (PrÀsenzunterricht)

    Der Lehrgang findet im Blended Learning Format statt, d.h. einzelne Unterrichtsabende werden online durchgefĂŒhrt.

    Zeitmodell anzeigen Zeitmodell ausblenden

NĂ€chste Infoveranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen ausgeschrieben.