Sachbearbeiter/in Immobilien-bewirtschaftung SVIT

Finden Sie das passende Zeitmodell und
melden Sie sich direkt an!

Jetzt anmelden

Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT

Sie wollen in die faszinierende Welt der Immobilien einsteigen bzw. sich in diesem Bereich beruflich weiterentwickeln und fundiertes Fachwissen erwerben? Der Zertifikatslehrgang Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT vermittelt Grundkenntnisse in der gesamten Immobilienbewirtschaftung. Sie lernen, Mietliegenschaften als Assistent/in zu bewirtschaften und erhalten einen Einblick in versicherungstechnische Fragen und Inkasso-Aufgaben. Anhand von konkreten Beispielen wird aufgezeigt, wie Bauschäden identifiziert und passende Lösungen entwickelt werden können.


Im Modul zur Bewirtschaftung von Mietliegenschaften werden relevante Themen rund um Vermietung, Mietvertrag, Mietzinsberechnung, KĂĽndigung, Hauswartung und Versicherungen behandelt. Die berufsbegleitende Weiterbildung beinhaltet zudem die Module Bewirtschaftung von Stockwerkeigentum und Liegenschaftenbuchhaltung.

Die Weiterbildung Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung wird in Kooperation mit SVIT Schweiz, dem Schweizerischen Verband der Immobilienwirtschaft, durchgeführt. Sie richtet sich in erster Linie an Personen, die einen professionellen beruflichen Zugang zum Bereich Immobilien haben oder erreichen möchten und bereitet bereits einführend auf die Anforderungen der eidg. Fachausweise im Bereich Immobilien vor.

Wer dagegen zum Beispiel bei einem Treuhänder, Genossenschafts-Bewirtschafter oder einer Baufirma beschäftigt ist und sein Tätigkeitsfeld mit spezifischem Wissen über Immobilienbewirtschaftung abrunden möchte, kann alternativ die Weiterbildung Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung edupool.ch ins Auge fassen.

Informationen zum Lehrgang

Aufbau des Lehrgangs

Im Laufe der Weiterbildung absolvieren Sie folgende Handlungsfelder:

Kaufmännisches Rechnen
Dreisatz, Prozentrechnen, Zinsrechnen, Klammerregel, Runden 

Bewirtschaftung von Mietliegenschaften inkl. Teile des Mietrechts und Versicherungen
Einführung in die Bewirtschaftung, Bewirtschaftungsvertrag, Vermietung, Mietvertrag, Hauswartung, Mietvertragliche Leistungsänderungen, Nebenkostenabrechnung, Mängelrechte während der Mietdauer, Beendigung des Mietverhältnisses, der Versicherungsfall, Versicherungsschutz für Eigentümer, Versicherungsschutz für Mieter

Bewirtschaftung von Stockwerkeigentum inkl. Teile des Stockwerkeigentumsrechts
Geschichte des Stockwerkeigentum, rechtliche Grundlagen, Aufteilung der Liegenschaft, Wertquote, die StockwerkeigentĂĽmergemeinschaft, Versammlung der StockwerkeigentĂĽmer, der Bewirtschafter und sein Auftrag, der Ausschuss, Vorkaufs- und Einspracherecht, Untergang des Stockwerkeigentums

Bauliche Kenntnisse
Der Bauprozess, baugesetzliche Grundlagen, die Baubewilligung, Gebäudeaufbau und Gebäudehülle, Haustechnik, Innenausbau, Mängelrechte und Rügefristen, Bauphysik/Bauschäden, Werthaltung und Wertvermehrung

Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
Einleitung der Betreibung, Betreibung auf Pfändung, Betreibung auf Pfandverwertung, Betreibung auf Konkurs, Sicherungsmassnahmen 

Grundlagen Finanzbuchhaltung
Bilanz und Erfolgsrechnung, Konten-Technik der doppelten Buchhaltung

Liegenschaftenbuchhaltung
Begriffe rund um die Immobilie, Mietersammelkonto, Liegenschaftenabrechnung, Kennzahlen und Bilanzanalyse, Kauf und Verkauf einer Liegenschaft, Nebenkostenabrechnung, Mehrwertsteuer und Immobilien

Recht
Aufbau der Schweizer Rechtsordnung, Entstehung von Obligationen, Werkvertrag 

Kommunikationstechnik / Methodenkompetenz
Grundlagen und Mittel der Kommunikation, zielorientiertes Arbeiten, Informationen verarbeiten, Planen mit System, Entlastungsmöglichkeiten

Fakten und Zeitmodell

Start
Mai

Dauer | Lektionen
9 Monate | 165 Lektionen

Zeitmodell
Dienstag, 17.45-21.00 Uhr
Donnerstag, 17.45-21.00 Uhr

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die:

  • keine Berufserfahrung im Bereich Immobilien haben und in der Immobilienbewirtschaftung Fuss fassen möchten
  • sich Grundlagenwissen fĂĽr einen weiterfĂĽhrenden Lehrgang aneignen möchten
  • als Wiedereinsteiger ihr Wissen nach längerer Berufsabwesenheit wieder auf den neusten Stand bringen möchten
  • als EigentĂĽmer/innen von Mietliegenschaften die Verwaltung ihrer Mehrfamilienhäuser selbst vornehmen möchten

Preis

Lehrgangskosten

6'400.00

Total

6'400.00

  • Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes erhalten eine Ermässigung von 5% auf die Lehrgangskosten.
  • Lehrgangskosten inkl. Lehrmittel.
  • Lehrgangskosten inkl. PrĂĽfungen.
  • Zahlungsweise: Wahlweise Einmalzahlung oder
    anteilig im 3-Monats-Rhythmus.

Zulassungsbedingungen

Voraussetzung fĂĽr die Teilnahme bei kv pro:

  • abgeschlossene technische, handwerkliche oder kaufmännische Berufsausbildung 
  • mindestens zwei Jahre Berufspraxis ideal, aber nicht zwingend

Externer Prüfungsträger:

PrĂĽfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und GebĂĽhren sind unter www.svit.ch einzusehen.

Titel & Zertifikate

Nach erfolgreicher Absolvierung der Weiterbildung und der externen PrĂĽfungen erhalten Sie folgenden Abschluss:

Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT

Berufsbild

Als Immobilienbewirtschafter/in SVIT leisten Sie wertvolle Unterstützung, um Objekte in technischer und kaufmännischer Hinsicht zu bewirtschaften. Im weiteren Sinne gehört es zu Ihren Aufgaben, die Bausubstanz ebenso wie die Rendite einer Liegenschaft zu erhalten. Konkret geht es unter anderem darum, Zustandsanalysen zu erstellen und Strategien zum Unterhalt zu entwickeln, Mietobjekte abzunehmen und zu übergeben, den Mietzins festzulegen und Sanierungen zu begleiten. Auch die Führung der Liegenschaftenbuchhaltung gehört zu Ihren Aufgaben als Immobilienbewirtschafter/in.
Unter anderem organisieren Sie den Unterhalt der Liegenschaft, regeln Mieterwechsel und Wohnungsübergaben und kennen sich in relevanten Rechtsfragen aus. Bei Unterhalts- und Renovationsarbeiten überwachen Sie die Arbeiten und sind Schaltstelle zwischen Eigentümer, Architekten, Baufirmen und Mietern. Mit diesem Gesamtpaket können Sie sowohl Teilfunktionen – zum Beispiel in Unternehmen, die Liegenschaften als Vermögensanlage führen – belegen oder als Immobilienbewirtschafter/in für professionelle Liegenschaftsverwaltungen agieren.

Anschlussmöglichkeiten

Im Anschluss an die Weiterbildung zum/zur Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT bieten sich verschiedene Vorbereitungslehrgänge im Bereich Immobilien an. So können Sie in folgenden Bereichen einen eidg. Fachausweis absolvieren:

  • Immobilienbewirtschaftung
  • Immobilienvermarktung
  • Immobilienbewertung
  • Immobilienentwicklung
  • Immobilientreuhand

Nächster Lehrgangsstart

Nächste Infoveranstaltungen

  • 15 Jan
    freie Plätze verfügbar

    Infoanlass Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT

    • Mo. 15.01.2024
    • 17:30 – 18:30
    • Basel (Aeschengraben)
  • 17 Jan
    freie Plätze verfügbar

    Online Infoanlass Sachbearbeiter/in Immobilienbewirtschaftung SVIT

    • Mi. 17.01.2024
    • 12:30 – 13:30
    • Online

Ihre Karriere-Leiter

weiterfĂĽhrende Angebote

  • Alle Sachbearbeiter-Lehrgänge (siehe AngebotsĂĽbersicht)