Sozialversicherungs- fachleute mit eidg. Fachausweis

Finde das passende Zeitmodell und melde dich direkt an!

Jetzt anmelden

Sozialversicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis

Die Welt der Sozialversicherungen betrifft die gesamte Bevölkerung und ist für jede Einzelne und jeden Einzelnen von existenzieller Bedeutung – und volkswirtschaftlich wie auch sozialpolitisch ein entscheidender Faktor. Die berufsbegleitende Weiterbildung Fachleute Sozialversicherungen mit eidg. Fachausweis vermittelt einen Einblick in die Zusammenhänge von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen und dem System der sozialen Sicherung. Als Sozialversicherungsfachleute kennen Sie die einzelnen Teilbereiche der Sozialversicherungen.


Dies ermöglicht Ihnen verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten bei Treuhandfirmen, HR-Abteilungen, allen Sozialversicherungszweigen und entsprechenden Beratungsstellen.

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. BerufsprĂĽfung vor, die wiederum auf die BedĂĽrfnisse der Arbeitgebenden zugeschnitten ist. Somit ist sichergestellt, dass Sie eine zielgerichtete Weiterbildung durchlaufen, die Ihnen auf dem Arbeitsmarkt einen entscheidenden Vorteil bringt.

Informationen zum Lehrgang

Aufbau des Lehrgangs

Im Laufe der Weiterbildung absolvieren Sie folgende Handlungsfelder:

AHV, IV, UV, KV, BV, ALV, EO/MSE und VSE/FZ, MV, EL

Den Kreis der Versicherten Personen bestimmen Â· Den Kreis der Beitragspflichtigen nennen Â· Die Beiträge festsetzen und abrechnen Â· Den Kreis der LeistungsbezĂĽger definieren Â· Die Höhe der Leistungen berechnen Â· Anfragen zu Beitragspflicht und Leistungsanspruch kompetent beantworten Â· Situationen analysieren und darauf basierend die Beiträge und Leistungen bestimmen

Recht

Die rechtlichen Grundlagen korrekt auf einen bestimmten Sachverhalt anwenden Â· Die Prinzipien des Verwaltungsrechts umsetzen und die Verfahrensprinzipien und -garantien einhalten Â· Das Verwaltungsverfahren korrekt und verständlich erklären

Koordination

Die Begriffe der Koordination erläutern Â· Die Zusammenarbeit mit anderen Sozialversicherungen zielfĂĽhrend gestalten und koordinieren Â· Die Rechtsgrundlagen mit den anwendbaren Koordinationsbestimmungen nennen

Sozialhilfe

Hilfesuchende Personen beraten Â· Die Zuständigkeit und BedĂĽrftigkeit klären Â· Die wirtschaftliche Hilfe einer bedĂĽrftigen Person ermessen und berechnen

Soziale Sicherheit

Das System der Sozialen Sicherheit und das 3-Säulen-System nachvollziehbar erklären Â· Aktuelle Entwicklungen der Sozialpolitik sowie deren Auswirkungen nachvollziehen

BereichsĂĽbergreifend

Entscheide rechtlich und formal korrekt kommunizieren und die Verfahrensprozesse einhalten Â· Selbstständig arbeiten und mit aussenstehenden Stellen zusammenarbeiten Â· Einen entscheidenden Beitrag fĂĽr die zuverlässige und rechtsgleiche Anwendung des Systems der Sozialen Sicherheit auf die Versicherten leisten Â· Aufgrund der grossen volkswirtschaftlichen Bedeutung der Sozialversicherungen auf eine materiell korrekte und effiziente Umsetzung der rechtlichen Grundlagen achten

Fakten und Zeitmodelle

Start
Januar und August

Dauer | Lektionen
Basel: 3 Semester
plus Repetitorium
332 Lektionen
Liestal, Reinach: 2 Semester
332 Lektionen

Zeitmodelle
Modell A, Basel (Januar):
Dienstag, 17.15-20.30 Uhr
teilweise Donnerstag,
17.15-20.30 Uhr

Modell B, Liestal oder MĂĽnchenstein (August):
Dienstag, 17.40-21.00 Uhr 
Freitag, 16.30-19.45 Uhr
5x Samstag, 08.30-11.45 Uhr

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die:

  • im Bereich Sozialversicherungen bereits Berufspraxis aufweisen und sich höher qualifizieren wollen
  • als engagierte Mitarbeitende im Sozialversicherungs- und Personaladministrationsbereich einen anerkannten Leistungsausweis ĂĽber breites Wissen und vielseitige Fähigkeiten erwerben möchten, um der eigenen Laufbahn entscheidende Impulse zu geben

Preis

Lehrgangskosten

9'950.00

Lehrmittel

940.00

Total

10'890.00

Bundessubventionen*

 - 5'445.00

Effektive Kosten

5'445.00

  • Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes erhalten eine Ermässigung von 5% auf die Lehrgangskosten.
  • Lehrgangskosten inkl. interne PrĂĽfungen.
  • Preis exkl. Kosten fĂĽr externe PrĂĽfungen.
  • Zahlungsweise: Wahlweise Einmalzahlung oder
    anteilig im 3-Monats-Rhythmus.
  • FĂĽr diesen Lehrgang bieten wir ein Zahlungsmodell mit Vorfinanzierung an, bitte melden Sie sich bei unserem Beratungsteam.
  • * 50% RĂĽckerstattung, siehe Subjektfinanzierung des Bundes.

 

Zulassungsbedingungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung EFZ
  • mindestens drei Jahre im Sozialversicherungsbereich tätig bzw. in Ihrem Arbeitsfeld hauptsächlich mit Fragen und Problemstellungen aus diesem Bereich konfrontiert sind 

Bitte klären Sie zusätzlich ab, ob Sie auch die Zulassungsbedingungen für die eidgenössische Berufsprüfung erfüllen.

Externer Prüfungsträger:
PrĂĽfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und GebĂĽhren sind unter www.svs-feas.ch einzusehen.

 

Titel & Zertifikate

Nach erfolgreicher Absolvierung der Weiterbildung und der eidgenössischen Prüfungen erhalten Sie die Abschlüsse:

Interner Abschluss:
Bestätigung Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen kv pro

Externer Abschluss:
Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen mit eidg. Fachausweis

Berufsbild

Als Inhaberin des eidg. Fachausweises verfügen Sie über umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, um anspruchsvolle Funktionen in diesem Bereich ausführen zu können. So bearbeiten Sie beispielsweise Fragestellungen auf Beitrags- und Leistungsseite kompetent und professionell. Sie sind in der Lage, situationsabhängig und auf Basis des geltenden Rechts Beiträge und Leistungen zu bestimmen sowie relevante Entscheide rechtlich und formal korrekt zu kommunizieren. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen entscheidenden Beitrag für die zuverlässige und rechtsgleiche Anwendung des Systems der sozialen Sicherheit in der Schweiz. Sie werden primär in den verschiedenen Zweigen der Sozialversicherungen eingesetzt, zudem auch häufig in der öffentlichen Verwaltung sowie in den Bereichen Treuhand, Sozialhilfe, Personalmanagement und Salärwesen. Inhaber und Inhaberinnen dieses Fachausweisen eignen sich besonders für Führungspositionen.

Anschlussmöglichkeiten

Als Fachfrau resp. Fachmann Sozialversicherungen und mit anschliessender einjähriger Berufspraxis in diesem Bereich erfüllen Sie die Voraussetzungen, um die Prüfung zur/zum eidg. Diplomierten Sozialversicherungs-Expertin/Experten abzulegen. Als solche/r sind Sie in der Lage, selbstständig als anerkannte/r Spezialist/in in verschiedenen Zweigen der Sozialversicherungen oder als Selbstständigerwerbende in der Beratung tätig zu sein.

Vorkurse

Im Lehrgang Sachbearbeiter/in Sozialversicherungen edupool.ch erarbeiten Sie die theoretischen Grundlagen sämtlicher Gebiete der Sozialversicherungen.

Nächster Lehrgangsstart

  • 16 Jan
    DurchfĂĽhrung garantiert ausgebucht

    Sozialversicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis

    • Di. 16.01.2024
    • Basel (Aeschengraben)

    Zeitmodell

    Dienstag, 17.15-20.30 Uhr
    teilweise Donnerstag, 17.15-20.30 Uhr

    Zeitmodell anzeigen Zeitmodell ausblenden

Es wurden keine Veranstaltungen gefunden. Filter zurĂĽcksetzen

Nächste Infoveranstaltungen

  • 07 Nov
    freie Plätze verfügbar

    Infoanlass Sozialversicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis

    • Di. 07.11.2023
    • 17:30 – 18:30
    • Basel (Aeschengraben)
  • 09 Nov
    freie Plätze verfügbar

    Infoanlass Sozialversicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis

    • Do. 09.11.2023
    • 17:30 – 18:30
    • MĂĽnchenstein