Finanzberater/in IAF

Finden Sie das passende Zeitmodell und
melden Sie sich direkt an!

Jetzt anmelden

Finanzberater/in IAF

Als Beratungs-Dienstleister in Finanzangelegenheiten tragen Sie eine grosse Verantwortung und stehen im ständigen direkten Kundenkontakt. Entsprechend wichtig und entscheidend für den geschäftlichen Erfolg sind daher neben der fachlichen Qualifikation die kommunikativen und Verkaufs-Fähigkeiten sowie detaillierte Produktkenntnisse. Mit der berufsbegleitenden Weiterbildung Finanzberater/in IAF stellen Sie Ihre Kompetenzen in diesen Bereichen auf ein solides Fundament. Sie erhalten Einblick in die Bereiche Immobilien, Vermögensbildung, Steuern, Vorsorge, Versicherungen sowie die relevanten Rechtsgebiete. Der erfolgreiche Abschluss stellt die Qualifikation dar, um mittelständische Privatpersonen kompetent zu beraten.


Der Abschluss zum Finanzberater IAF ist von der Finanzmarkt-Aufsichtsbehörde (Finma) als Fachausbildung für die Erlangung der Fondsvertriebsbewilligung sowie als Berufsqualifikation für die Registrierung als Versicherungsvermittler anerkannt. Die Weiterbildung wird in Kooperation mit der renommierten «IfFP Institut für Finanzplanung» angeboten.

Informationen zum Lehrgang

Aufbau des Lehrgangs

Im Laufe der Weiterbildung absolvieren Sie folgende Handlungsfelder:

Immobilien
Immobilienbewertung, Finanzierung, Mietrecht

Vermögensbildung
Obligationen, Aktien und Derivate, Anlagefonds, strukturierte Vermögensberatung

Versicherung
Sachversicherungen, Haftpflichtversicherungen und Vermögensversicherungen für private Haushalte und Gewerbe

Vorsorge
1. Säule (AHV/IV/EL), 2. Säule (BVG/UVG), Säule 3a & 3b, Lebensversicherungen

Recht
Güter‑ und Erbrecht, Normen des Obligationenrechts für Finanzberater, Rechtsnormen bzgl. Haftung aus Beratungstätigkeit, Geldwäscherei

Steuern
Einkommens‑ und Vermögensbesteuerung der wichtigsten Anlageinstrumente, Verrechnungssteuer, Erbschaftssteuer

Fakten, Preise und Zeitmodelle

Start
Januar und August

Dauer | Lektionen
2 Semester | 240 Lektionen

Zeitmodelle
Modell A, Basel:
Montag, 17.15-21.00 Uhr
Freitag, 17.15- 21.00 Uhr
zweimal monatlich Samstag, 08.15-16.45 Uhr

Modell B, Blended Learning:
Online-Teil:
Montag, 17.15-21.00 Uhr
Mittwoch, 17.15-21.00 Uhr
Samstag, 08.15-12.00 Uhr

Präsenz-Teil Basel:
Montag, 17.15-21.00 Uhr
Freitag, 17.15-21.00 Uhr
Zweimal monatlich Samstag, 08.15-16.45 Uhr

Modell C, Online:
Montag, 17.15-21.00 Uhr
Mittwoch, 17.15-21.00 Uhr
Samstag, 08.15-12.00 Uhr

Preis
CHF 9'100.00 (Präsenz)
CHF 7'800.00 (Blended Learning)
CHF 6'500.00 (Online)

Variante Blended Learning

Das IfFP bietet diesen Lehrgang auch in der Variante Blended Learning an.

Das ist Blended Learning
Eine Mischung (blended) von Präsenzunterricht vor Ort und Online-Lehrgang auf einer Webinar-Plattform im Internet.

So ist der «Blended» Finanzberater-Lehrgang strukturiert

  • der gesamte Lehrgang umfasst 29 ganze Tage
  • die ersten 21 Tage (Hauptlehrgang) finden online statt, und zwar aufgeteilt in Halbtageslektionen, was total 42 Lehrgangstermine ergibt
  • anschliessend folgt die Online-ZwischenprĂĽfung (Standortbestimmung)
  • die letzten acht Tage dienen dem abschliessenden PrĂĽfungstraining. Die direkte Interaktion zwischen Studierenden und Dozierenden ist wichtig fĂĽr eine optimale PrĂĽfungsvorbereitung. Dieser Teil findet deshalb als Präsenzunterricht vor Ort statt.

Das sind die Unterschiede zum reinen Präsenzlehrgang

  • Ziele und Inhalte: identisch
  • Anzahl Lektionen: identisch
  • Lehrmittel und Unterlagen (elektronisch und/oder auf Papier): identisch
  • Stundenplan: Präsenzlehrgang ganztägig; Blended-Variante halbtägig / ganztägig (siehe oben)
  • Lehrgangspreis: In der Blended-Variante sparen wir Raumkosten. Wir geben diese Ersparnis an Sie weiter:
  • Kosten Präsenzlehrgang = CHF 9'100.00
  • Kosten Blended-Variante = CHF 7'800.00

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die:

  • bei einem Finanzinstitut (Bank, Versicherung, Finanzunternehmung) tätig sind und zu deren Hauptaufgaben die Kundenberatung im Finanzwesen gehört
  • als selbstständige Berater/innen und Vermittler/innen fĂĽr Finanz- und Vorsorgeprodukte tätig sind

Allgemeine Info zum Preis

Die detaillierte Preisaufstellung finden Sie bei unserem Kooperationspartner unter: IfFP Institut fĂĽr Finanzplanung

  • Lehrgangskosten inkl. interne PrĂĽfungen.
  • Preis exkl. Kosten fĂĽr externe PrĂĽfungen.
  • Lehrgangskosten exkl. Lehrmittel.
  • Zahlungsweise: Wahlweise Einmalzahlung oder
    anteilig im 3-Monats-Rhythmus.


* Wenn Sie nach dem Basis-Lehrgang Sachbearbeiter/in den Aufbau-Lehrgang eidg. Fachausweis absolvieren und an die BerufsprĂĽfung gehen, werden Ihnen 50% der LehrgangsgebĂĽhren Basis und Aufbau vom Bund zurĂĽckerstattet.

Zulassungsbedingungen

Voraussetzung fĂĽr die Teilnahme bei kv pro:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • Allgemeine Berufspraxis 

Externer Prüfungsträger:
PrĂĽfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und GebĂĽhren sind unter www.iaf.ch einzusehen.

Titel & Zertifikate

Nach erfolgreicher Absolvierung der Weiterbildung und der externen PrĂĽfungen erhalten Sie den Abschluss:

Externer Abschluss:
Zertifikat Finanzberater/in IAF

Berufsbild

Als Finanzberater/in gehört es zu Ihren täglichen Aufgaben, Kunden in den Bereichen Vermögensbildung, Gesundheits- und Altersvorsorge, Versicherung, Eigenheim und Immobilienfinanzierung fundiert zu beraten. Sie sind in der Lage, unter Berücksichtigung der Wünsche und individuellen Situation Ihrer Kunden in den zentralen Beratungs- und Produktthemen kompetente Unterstützung zu leisten.

Anschlussmöglichkeiten

Mit erfolgreich absolvierter Zertifikatsprüfung zum/zur Finanzberater/in IAF erfüllen Sie eine der Voraussetzungen, um anschliessend die höhere Qualifikation zum/zur Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis angehen zu können.

Nächster Lehrgangsstart

  • 17 Jan
    freie Plätze verfügbar

    Finanzberater/in IAF - Modell B, Blended Learning

    • Mi. 17.01.2024
    • Basel

    Zeitmodell

    Online-Teil:
    Montag, 17.15-21.00 Uhr
    Mittwoch, 17.15-21.00 Uhr
    Samstag, 08.15-12.00 Uhr

    Präsenz-Teil Basel:
    Montag, 17.15-21.00 Uhr
    Freitag, 17.15-21.00 Uhr
    zweimal monatlich Samstag, 08.15-16.45 Uhr

    Zeitmodell anzeigen Zeitmodell ausblenden

Nächste Infoveranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen ausgeschrieben.